KeyNest - die smarte Schlüsselübergabe

Sie haben nicht die Zeit, den Schlüssel an Ihre Gäste persönlich zu übergeben und wollen Sie dennoch keine Risiken eingehen? Dann sollten Sie einen Blick auf KeyNest ist werfen, die smarte Schlüsselübergabe. Wir wollen in dem folgenden Artikel die wesentlichen Vor- und Nachteile dieses Services zusammenstellen. Es handelt sich um einen sicheren und einfachen Austausch und um eine Lösung, die mittlerweile Airbnb Gastgebern und Immobilienmaklern ebenso wie Service Apartment-Betreibern zur Verfügung steht. Ob dieser Service auch für Sie infrage kommt, wollen wir ebenfalls klären.

Schlüsselübergabe bei Ferienwohnungen

Auf einen Blick

KeyNest - die smarte Schlüsselübergabe

Schlüsselübergabe endlich sicher und komfortabel

Nehmen wir uns einmal das Angebot von Airbnb vor. Hat ein Gast Ihre Unterkunft ausgewählt und zu einem festen Datum gebucht, steht es in ihrer Aufgabe, den Schlüssel sicher zu übergeben. Genau in dieser Schlüsselübergabe entspringt für die meisten Gastgeber der eigentliche Problempunkt. Reisen die Gäste zum Beispiel spät nachts an, schlagen Sie sich die gesamte Nacht um die Ohren und warten darauf, dass Sie endlich eine Nachricht oder einen Anruf erhalten, um den Schlüssel zu übergeben. Ob Sie zu diesem Zeitpunkt noch in der Lage sind, überhaupt freundlich zu sein, steht auf einem anderen Blatt geschrieben. Hat der Gast nur ein paar Minuten Zeit für die Schlüsselübergabe, müssen Sie schnell zum vereinbarten Ort stürmen, mit den Schlüsseln in der Hand. All dies kann KeyNest Ihnen abnehmen. Diese digitale Schlüsselübergabe ist nicht nur sicher, sondern auch kinderleicht. Und das Beste, sie müssen nicht einmal einen Schlüsselsafe kaufen oder die Ausstattung Ihrer Ferienimmobilie erweitern.

Wie funktioniert KeyNest?

Sie können Ihre Schlüssel an einem lokalen KeyNest hinterlegen – dieses Schlüsselnest ist garantiert sicher und befindet sich in Ihrer Nähe. In Sekundenschnelle können Sie sich in dem System auf der Webseite anmelden und Ihren Ort eingeben. Danach erscheinen weitaus mehr als 4.000 Geschäfte, die zu den Schlüsselnestern werden. Hier können Sie zu jedem beliebigen Zeitpunkt den Schlüssel abgeben und an ihre Gäste weitergeben. Mit ihrer Anmeldung erhalten Sie alles, was Sie für die Schlüsselübergabe benötigen. Sobald Sie einen Schlüssel in den Laden bringen, wird er sicher und anonym verwahrt.

Geschäfte erkennen die Kunden an dem Logo von KeyNest – den türkisfarbenen Vogel, der einen Schlüssel im Schnabel hält. Lassen Sie uns übersichtlich die wichtigsten Punkte der Schlüsselübergabe und Abholung zusammenstellen. Dann werden Sie sehen, wie einfach KeyNest funktioniert.

  1. Anmelden und KeyNest suchen: In wenigen Augenblicken können Sie sich mit Ihrer Ferienimmobilie auf dem Portal von KeyNest anmelden und schon vorher einen Abgabeort für den Schlüssel suchen. Danach besteht die Möglichkeit, den Schlüssel zu jedem beliebigen Zeitpunkt abzugeben und dort sicher zu verwahren. Sie müssen sich um die Sicherheit keine Gedanken mehr machen und keinen Schlüsselsafe am Ferienhaus abgeben.
  2. Abholcode an den Gast senden: Sie brauchen nichts weiter als Ihr Smartphone, um dem Gast den Standort des Schlüssels mitzuteilen. Dazu gibt es einen sechsstelligen Sammlungscode. Der Laden Besitzer wird den Gast begrüßen und den Code überprüfen, bevor er den Schlüssel abgibt. Natürlich können Sie den Sammlungscode an Wartungsmitarbeiter, Bauarbeiter und Reinigungskräfte weitergeben. Der Service lässt sich beliebig auf andere Branchen ausweiten.
  3. Check-In und Check-Out mit Benachrichtigung: Sobald der Gast den Schlüssel abholt oder abgibt, geht automatisch eine Benachrichtigung an die hinterlegte Adresse. Wollen Sie danach den Schlüssel ein weiteres Mal abholen lassen, buchen Sie einen neuen Abholcode. Für jede Abholung gibt es eine spezielle sechsstellige Nummer.

Schlüssel unterwegs teilen mit der KeyNest App

Sie müssen sich nicht einmal in der betreffenden Stadt oder in der Nähe der KeyNest Stores befinden. Eigentlich können Sie von überall aus Ihre Schlüssel verteilen und die Sammlungscodes mit Ihren Gästen teilen. Zeigen Sie sich den Bewegungsverlauf an und finden Sie in wenigen Sekunden, wo sich der Schlüssel gerade befindet. Die kostenlose App können Sie sich ganz einfach auf Ihr Smartphone aus dem Google Playstore oder aus dem Apple Store herunterladen. Die Nutzung ist einfach und selbsterklärend.

Was sind die Vorteile der KeyNest Schlüsselübergabe?

Die Vorteile der KeyNest Schlüsselübergabe dürften auf der Hand liegen: Sie gewähren Dritten sowie Ihren Gästen exklusiven Zutritt zu den Ferienobjekt. Lehnen Sie sich zurück und entspannen Sie sich, denn der Schlüssel ist an den KeyNest Stores sicher und vor wiederrechtlichen  Zugriffen anderer geschützt. Der Standort ist 7 Tage in der Woche 24 Stunden erreichbar. Die Gäste haben die volle Freiheit, einzuchecken wann Sie wollen. So haben Sie mehr Kontrolle darüber, wo sich die Schlüssel gerade befindet und müssen nicht mehr vor Ort sein, um Ihren Gästen Zutritt zum Feriendomizil zu verschaffen. Im Prinzip ist die Schlüsselübergabe kompatibel mit unterschiedlichen Eigenschaften wie der Ferienwohnung, dem Ferienhaus, aber auch Gemeinschaftswohnungen.

Laut KeyNest gibt es Tausende zufriedener Kunden, die den Service zu schätzen wissen. Das mag an den Kooperationen mit bekannten Unternehmen liegen, wie zum Beispiel Airbnb. So haben die Vermieter die Möglichkeit, zeitsparend und sicher mit den Gästen in Verbindung zu treten. Darüber hinaus bewerten die Nutzer die transparente Gestaltung der Gebühren als besonders lohnenswert.

Wie teuer ist die Schlüsselübergabe über KeyNest?

Direkt auf der Webseite finden Sie die Preise, transparent aufgelistet. So erfahren Sie, was die Schlüsselübergabe über KeyNest kostet und sparen sich jeglichen weiteren Aufwand. Sie zahlen 5,95 € für die Schlüssel-Aufbewahrung für 30 Tage und die online Schlüsselverfolgung. Zusätzlich gibt es einen Support 24 Stunden am Tag. Wer sich einen satten Rabatt sichern möchte, bucht ein Jahresabo für die Schlüsselübergabe. Das kostet 12,95 € zuzüglich Mehrwertsteuer pro Monat. Wer sich die Kosten jährlich in Rechnung stellen lässt und begleicht, spart weitere Prozente.

Sie haben bei diesem Abo die Chance der unbegrenzten Schlüsselsammlungen und Schlüssel-Speicherungen, was sich gerade für die Vermieter mit mehreren Objekten und einem regelmäßigen Nutzerwechsel anbietet. Unternehmen sollten am besten direkt in Kontakt mit dem Kunden-Support der Schlüsselübergabe von KeyNest treten, denn hier ist es möglich, individuelle Angebote bei mehr als 20 Schlüsseln einzuholen.

Es gibt kein KeyNest in meiner Nähe, was kann ich tun?

Sollten Sie über die KeyNest-Suche keinen Standort für die Schlüsselübergabe gefunden haben, können Sie online das Anfrage-Formular ausfüllen. Das Unternehmen selbst ist es behilflich, wenn die Vermieter selbst ein Geschäft vorschlagen oder eine Möglichkeit, mit denen Sie zusammenarbeiten können. An dieser Stelle können Sie mitteilen, welchen Service Sie sich wünschen. So orientiert die Schlüsselübergabe die Öffnungszeiten an den Bedürfnissen der Vermieter und kann eine passende Filiale finden, an der Sie Ihre Schlüssel abholen.

Sie sollten passend dazu einen Jahresplan hinzufügen ebenso wie mindestens zwei Schlüssel. Alle Anfragen werden innerhalb von 2 Wochen beantwortet beziehungsweise bearbeitet. Je nach Auftragslage kann es zu leichten Verzögerungen kommen.

Wir werden die Schlüssel für meine Ferienwohnung gesammelt?

Zunächst einmal müssen Sie sich mit einem Konto registrieren und können auf „meine Schlüssel“ über Ihr Dashboard zugreifen. Unter „meine Schlüssel“ können Sie dann einen neuen Sammlungscode generieren. Die notwendigen Details gehen an die Person, die Ihre Schlüssel sammelt. Indem Sie einen Code an den Mitarbeiter oder an den Gast senden, bekommt er Zugang und kann den Schlüssel abholen. Selbst wenn Sie die Schlüssel selbst sammeln, generieren Sie den Sammelcode.

Zusammenfassung: Ist KeyNest geeignet für meine Ferienwohnung?

Wer seinen Gästen einen sicheren Zugang zur Ferienimmobilie gewähren möchte und nicht selbst vor Ort sein kann, für den ist KeyNest ein geeigneter Service. Gerade Airbnb Gastgeber sollten sich angesprochen fühlen. Gehören Sie zu den Kurzzeitvermietern, die für wenige Tage oder Wochen Schlüssel an Ihre Gäste oder Wartungspersonal sowie Reinigungskräfte übergeben, profitieren Sie von diesem praktischen Service. Auch Immobilienmakler, die Schlüssel mit Ihrem Auftrag mit Partnern und Mitarbeitern teilen, können von dem Service von KeyNest Gebrauch machen ebenso wie viel beschäftigte Stadtbewohner, die Auftraggebern, Reinigungskräften und Freunden Zugriff auf die Wohnung geben wollen, ohne dafür vor Ort zu sein. Transparente Kostenstruktur, die einfache und sichere Schlüsselübergabe an den nationalen Standpunkten sowie das Höchstmaß an Sicherheit sprechen für KeyNest.

Google Ads Ebook Kurs – Mehr Gäste mit Google Ads gewinnen

Ganz einfach mehr Gäste gewinnen