So bereiten Sie Ihre Ferienwohnung
für Geschäftsreisende vor

Ferienwohnung an Geschäftsreisende vermieten

Auf einen Blick

Eine nicht gerade kleine Gruppe an Gästen gehört zu den Geschäftsreisenden, deren Job es ist, in Ferienwohnungen und Häusern zu übernachten. Gerade in der aktuell schwierigen Zeit, in dem im Gegensatz zu privaten Reisen nur noch Geschäftsreisen erlaubt sind, müssen auch die Vermieter von Ferienwohnungen umdenken. Auch Ingenieure, Projektmanager und Berater fliegen um den ganzen Globus und Suche nach passenden Hotels und Ferienwohnungen. Sie als Vermieter sollten also überlegen, wie sie ihre Ferienwohnung für Geschäftsreisende vorbereiten.

Die Urlaube bleiben nicht nur in den letzten Wochen aus, das COVID-19-Virus wird auch Vermieter von Ferienwohnungen und Ferienhäuser weiterhin in Atem halten und zu neuen kreativen Lösungen treiben. Neben den wichtigsten Hygienemaßnahmen gilt es einige Punkte zu beachten, wenn sie fort an nur noch Geschäftsreisende aufnehmen. Die wichtigsten Tipps finden Sie in diesem Artikel.

Die Lage der Ferienwohnung für Geschäftsreisende

In einem ersten Punkt geht es um eine gute Anbindung der Ferienwohnung. Liegt sie in der Nähe von Geschäftszentren, Flughäfen und Bahnhöfen? Geschäftsreisenden geht es um kurze Wege, sie wollen eine möglichst optimale Erreichbarkeit ausgehend von ihrer Unterkunft. Vielleicht sollten Sie eine Karte in ihre Gäste App mit einbinden, die es den Reisenden einfacher macht, ihre Ferienwohnung zu finden. Zusätzlich ist es auch empfehlenswert Freizeitaktivitäten und Restaurants auf der Karte zu vermerken, So ist es den geschäftlichen Reisenden möglich, die Stadt während ihres beruflichen Aufenthalts zu erkunden.

Bedenken Sie dass andere zentrale Punkte eine größere Rolle spielen bei Geschäftsreisenden. Wie weit sind die öffentlichen Verkehrsmittel, der Flughafen, Taxi oder andere Restaurants und Cafés entfernt? Liefern Sie konkrete Informationen zur hiesigen Infrastruktur und zur zentralen Lage sowie zur Verfügbarkeit von Parkplätzen am Ferienhaus oder der Ferienwohnung. Auf diese Weise können Sie die Anreise der Geschäftsreisenden und die Weiterreise erleichtern. Das führt wiederum zu positiven Erfahrungen und Bewertungen für ihr Ferienobjekt.

Die Top-Ausstattung für Geschäftsreisende

Die meisten Geschäftsreisenden sind allein unterwegs oder in kleineren Gruppen. Im besten Fall verfügt die Ferienwohnung über getrennte Räumlichkeiten, in denen die Gäste ihre Ruhe finden können. In jedem Zimmer sollte sich ein Schreibtisch befinden, an dem der Geschäftsreisende die Möglichkeit hat, zu arbeiten. Ebenso vorteilhaft sind Fernseher, Aufladestation und technische Geräte sowie Bademantel und Hausschuhe. 

In dem Inserat sollten Sie getrennte Badezimmer hervorheben und kleine Utensilien und Aufmerksamkeiten wie Seife und Body lauschen bereitstellen. Das wichtigste für einen Geschäftsreisenden ist aber eine WLAN Bindung. Ihre Ferienwohnung benötigt unbedingt eine gute Internetverbindung. Drucken Sie den WLAN Schlüssel gut sichtbar ab und achten Sie auf eine hohe Surfgeschwindigkeit.

Schnelle Kommunikation vermeidet Probleme

Verbessern Sie die Kommunikation mit den Geschäftspartnern. Die Geschäftsleute sind zumeist die normalen Concierge Service in den Hotels gewohnt. Hier steht der Gastgeber jederzeit zur Verfügung seiner Gäste, binden Sie zum Beispiel eine WhatsApp Nummer in die Kommunikation mit ein und sorgen Sie damit für eine optimale Anbindung und Beantwortung aller Nachrichten innerhalb kürzester Zeit. Die wichtigsten Details sollten Sie ihren Feriengästen schon vor der Anreise zukommen lassen und zum Beispiel automatisierte antworten konfigurieren. Das erleichtert die Kommunikation und wirkt Missverständnissen entgegen.

Je länger ein Gast auf eine Antwort mal warten muss, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass er sich für eine andere Ferienwohnung entscheidet. Von daher ist es empfehlenswert für alle formellen und standardisierten Informationen automatisierte Nachrichten zu nutzen. Kontrollieren Sie mehrmals am Tag Ihren E-Mail Eingang und kommunizieren Sie mit den Gästen per Smartphone und WhatsApp.

Kontaktloser Check-In und Check-Out

Kontaktloses Check-In durch intelligente Schlösser. Wer Zeit sparen möchte, setzt auf smarte Schlösser oder Smart Loks. Das erleichtert das einchecken und aus checken ohne Kontakt. Zudem können Geschäftsreisende so ihre Ankunfts- und Abreisezeiten individuell koordinieren. Viele kommen nämlich erst spät in der Nacht an, wenn sie selbst nicht mehr die Möglichkeit haben, die Ferienwohnung aufzuschließen. Es gibt spezialisierte Smart-Lock-Unternehmen, die sichere Schließsysteme auch für ihre Ferienwohnung anbieten.

Eine Alternative zur persönlichen Schlüsselübergabe bieten die kleinen Schlüssel Safes. Es handelt sich hierbei um Tresore im Außenbereich, in denen die Schlüssel für das Objekt enthalten sind. Zumeist sind diese Safes mit einem Zahlencode abgesichert, den sie wenige Stunden vor der Anreise per WhatsApp auf das Handy senden können.

COVID-19 Hygieneregeln

Die aktuellen Hygienemaßnahmen müssen Vermieter von Ferienwohnungen noch über längere Zeit einhalten, um die Sicherheit für ihre Gäste zu gewährleisten. Einige Tipps können Sie auch für ihre eigene Ferienwohnung umsetzen, wie zum Beispiel die Bereitstellung von Desinfektionsmitteln und Seife in den Gemeinschaftsräumen und ein regelmäßiger Reinigungsservice. Verteilen Sie überall wo es geht Informationsblätter, die ihre Gäste über die Verhaltensregeln informieren. Hierbei hilft auch ein automatische Benachrichtigung Service über die aktuellen COVID-19 Hygieneregeln. Insbesondere Geschäftsreisenden ist geholfen, da es nicht leicht ist, im Hinblick auf die unterschiedlichen Regelungen im Bundesgebiet die Übersicht zu behalten.

Neuausrichtung der Ferienwohnung

Es wird Ihnen nichts weiter übrigbleiben, als ihre Ferienwohnung neu auszurichten. Geschäftsreisende bieten hier eine lukrative Alternative, denn ihnen bleibt nichts anderes übrig, als ich eine Unterkunft für die Übernachtung zu suchen. Sie können in wenigen Schritten die Ferienwohnung auch für Geschäftsreisende attraktiv machen. Das Ganze ist eine Investition in die Zukunft und kein Lückenfüller. Schließlich können Sie auch nach der überstandenen Pandemie weiterhin Buchungen von Geschäftsreisenden für ihr Objekt wahrnehmen. 

Sie können davon ausgehen, dass Sie mit zufriedenen Geschäftstouristen Empfehlungen bekommen und vielleicht auch später eine individuelle Urlaubsbuchung. Mit den oberen Tipps sollte es möglich sein, sich Schritt für Schritt auf die neue Situation umzustellen und die Ferienwohnung wieder vermehrt auszulasten.

Eine steht fest, wenn ein Geschäftsreisender mit der Ferienwohnung einmal zufrieden war, wird er wohl das nächste Mal bei einem Termin in der Stadt und wieder zu ihrem Gast werden. Viele Menschen auf Geschäftsreise bist du nämlich die Vertrautheit eines guten Service in deiner sauberen Wohnung zu schätzen.

Google Ads Ebook Kurs – Mehr Gäste mit Google Ads gewinnen

Ganz einfach mehr Gäste gewinnen