Wie Sie Ihre Ferienwohnung im Ostsee Style einrichten

Die Frage, liegt ihre Ferienwohnung oder das Objekt in unmittelbarer Nähe zum Meer, sollten Sie über eine nautische eine Einrichtung nachdenken. Besonders beliebt es sehr urige und traditionelle Ostsee Style, den viele Gäste mit Urlaub und Entspannung in Verbindung bringen. Prinzip haben Sie mit ein paar Handgriffen und Einrichtungsgegenständen die Chance, über Ihrer Wohnung einen echten und authentischen Ostseecharakter zu verleihen. Eine gezielte Auswahl von Accessoires und Möbel aus unterschiedlichen Kollektionen und eine abgestimmte Farbpalette Bringen den Ostsee Style in Schwung und lassen ihre Gäste schwärmen. Wir stellen in diesem umfassenden Ratgeber alles zusammen, was sie über die Inneneinrichtung im Sinne der Ostsee wissen müssen.

Nordisch by Nature: Das macht den Ostsee Style aus

Wenn Sie eine Ferienwohnung an der Ostsee haben, können Sie sich diesen nautischen und gelassenen Lebensstil in die vier Wände holen. Schließen Sie die Augen und denken Sie über einen Urlaub an der Ostsee nach, an Bus kommt Ihnen das als erstes in den Sinn? Vermutlich ist es der feuchte Sand unter ihren Füßen, das Geschrei der Möwen, der Duft des Meeres und das Rauschen der Wellen. All dies sollte der Ostsee Style verkörpern. Eben dieses Gefühl von Urlaub, Ostsee und Strand hat einen Einrichtung Stil beeinflusst, der sich einer steigenden Beliebtheit erfreut. Wir wollen uns den Ostsee Style einmal etwas genauer ansehen.

Was ist der Ostsee-Style?

Diese Art und Weise, die Wohnung einzurichten ist maritim bestimmen. Dazu gesellt sich ein skandinavischer Einfluss, der sehr locker und frei wirkt. Geprägt ist der Ostsee Style von seiner facettenreichen und landwirtschaftlich abwechslungsreichen Regionen, oder hätten Sie vielleicht gedacht dass die Ostsee an 14 Länder grenzt? Das macht diesen Einrichtung Stil so reizvoll und flexibel. Keine Frage, wenn wir Zeit am Meer verbringen in den Dünen und am Strand, strahlt es auf uns eine magische Ruhe aus. Diese Stille, die Entspannung und die Ruhe sollte ein Einzug in die Ferienwohnung halten. Gleichzeitig geht von den Möbelstücken und der Dekoration eine belebende Wirkung aus. Verwenden Sie passend zur Ostsee ein paar Symbole und Gegenstände, die in unmittelbarer Verbindung zu der Landschaft und der Kultur stehen. Das können zum Beispiel Fische aus Holz oder Keramik sein ebenso wie Muscheln, die sie am Strand gesammelt haben oder einen urigen Anker. Doch Vorsicht, sie sollten ihre Ferienwohnung nicht mit Nippes überhäufen. 

Wählen Sie lieber ein paar sehr hochwertige und exklusive Dekorationen aus, die alle Blicke auf sich ziehen, als wahllos ein paar günstige Fische und Schiffe nebeneinander zu stellen. Ebenso klassisch und beliebt ist das blau weiße Streifenmuster. Es findet sich auf vielen Textilien wieder wie Decken, Bezüge für Stühle, Kissen und Vorhänge. Auch hier sind sie nicht gezwungen, kompromisslos diese blauweißen Muster durch die gesamte Wohnung durchzuziehen. Nutzen Sie es jemals als vorbildliches Highlight und Akzent für ihr Ferienobjekt.

Wie bringen Sie den Ostsee Style in ihre Ferienwohnung?

Lassen Sie uns nicht im abstrakten vorbei denn, sondern konkret werden. Im folgenden liefern wir Ihnen praktische Tipps, wie aus ihrer Inneneinrichtung ein authentischer Ostsee Look wird. Keine Sorge, das wird ihr Budget nicht überstrapazieren. Sie werden die Wirkung sofort sehen können.

Die Farben der Ostsee

Blau ist die maritime Farbe überhaupt. Dazu gehören auch weiß und rot. Die Fahrt Tradition geht bis auf das 18. Jahrhundert zurück. Sie sollten auch versuchen mit diesen Farben in ihrer Ferienwohnung zu spielen. Dann gibt es noch eine dezent leichte Palette an Nutfarben und Pastellfarben, die an die Landschaft in an der Ostsee erinnern. Das kann das verwaschene grün vom Dünengras sein oder auch das Kalkfarben da Muschelweiß. Wenn sie nach den passenden Farben suchen, können Sie sich nicht nur im Baumarkt beraten lassen, um sich ihren Farbton zu müssen, sondern sich in der Natur inspirieren lassen. Fotografieren Sie die Landschaften und schauen Sie sich die Farbkombinationen etwas näher an. Nutzen Sie dies als Inspiration und Reifen ist in ihrer Ferienwohnung mit auf.

Naturmaterialien

Die Ostsee steht für abwechslungsreiche Naturlandschaften, die Erholung und die dünne zugleich Versprechen. Keine Frage, Sie sollten dies auch für die Inneneinrichtung ihrer Ferienwohnung nutzen. Wählen Sie im Hinblick auf die Möbelstücke vor allen Dingen massives und helles Holz aus. Dazu passen auch Naturmaterialien wie Hanf, passt, Rattan oder Jute sowie Baumwolle. Wenn Sie die Ferienwohnung mit hochwertigem und hellen Parkett auslegen und dieses mit einem Sisal Teppich kombinieren, hat wohl jeder Gast Lust, die Schuhe auszuziehen und sich wie am Strand zu fühlen. Bevorzugen Sie natürliche Materialien und gehen Sie in Gedanken immer wieder an die Lieblingsstellen an der Ostsee und überlegen, was sie dort so schön finden.

Backsteinwände

Weniger relevant für eine Serien Wohnung ist die Außen Gestaltung und der Look der Häuser. Haben Sie aber ein Ferienhaus, sollten Sie in der Fassade über eine Backsteinwand nachdenken. Denn so geben Sie Ihrem Objekt einen typischen Ostsee Look der Häuser von Bornheim, Rügen und Sylt. Hier stehen die urigen und traditionell in Backsteinhäuser mit ihren Reetdächern, die sofort an die Ostsee erinnern. Keine Frage, mittlerweile wird nicht nur an der Ostsee mit Backstein gebaut, diese Wandbearbeitung ist in ganz Deutschland äußerst beliebt. Sie sollten diese Arbeit nur von einem Fachmann durchführen lassen und müssen dafür entsprechend viel Budget einplanen. Was ich am Ende haben ist ein Haus, dass schon auf den ersten Blick Eindruck macht und wie ein echtes Ostseehaus aussieht.

Streifen-Look

Ob blau weiß oder rot weiß: die Ostsee steht für die typischen Streifen Look, der einem Raum etwas Maritimes gibt. Eigentlich reichen schon zwei blau weiße Sessel aus, um meinem Zimmer schon einen ganz eigenen Charakter zu geben. Beweisen Sie Mut und streichen Sie zum Beispiel ein Badezimmer in dem blau weißen Streifen Look. Ebenso empfiehlt es sich den Flur solchen Anstrich zu geben oder den Eingangsbereich in eine kleine Kajüte oder in ein Oberdeck zu verwandeln. Damit machen Sie aus ihrer Ferienwohnung etwas ganz besonderes, dass im Gedächtnis ihrer Gäste bleibt und auf Anhieb begeistert.

Shabby Chic Ostsee Look

Shabby schick ist gerade in den letzten Jahren immer beliebter geworden und steht in unmittelbarer Verbindung mit der maritimen Inneneinrichtung der Ostsee. In diesem Zusammenhang geht es um verwittert es Holz oder Flaschen, die aussehen als hätten sie diese aus dem Meer gefischt. Von den Möbelstücken ist der Lack abgeplatzt, sie erzählen eine lange Geschichte und einige Einrichtungen haben schon rostige Stellen. Nun können Sie nicht erst dann warten, bis sich der Tisch über die nächsten 30 Jahre derart abgesetzt und ab genutzt hat. Deshalb gibt es spezielle Lacke, mit denen sie ausrangierte Möbelstücke noch einmal aufwerten und maritimer aussehen lassen. Sie erwirken damit den Einfluss, als ob Wind und Wetter der Ostsee ihre Zeichen an den Möbelstücken hinterlassen hätten.

Gemütlichkeit in jedem Zimmer

Wenn Sie es schaffen, dass ich ihre Gäste schon beim betreten der Ferienwohnung wohl fühlen, haben Sie alles richtig gemacht. Setzen Sie unbedingt auf Gemütlichkeit. Die Ostsee kombiniert Einrichtungsgegenstände und Möbelstücke, an die sie sich an schmiegen wollen. Wenn es draußen regnet und stürmt, können sich ihre Gäste auf einem großen gemütlichen Sofa in die Kissen schlagen und ein Pott Tee oder Kaffee trinken. Legen Sie kleine Teppiche auf Holzböden und starten Sie das Wohnzimmer, den Essbereich und das Schlafzimmer mit zusätzlichen Decken und Kissen aus.

Jede Menge Licht für die Ferienwohnung

Wie eine Ferienwohnung an der Ostsee hat, sollte so viel der Landschaft und des lichtes wie möglich hinein lassen. Zu den herausragenden Qualitäten der Wohnung gehören die Licht durchfluteten Wohnungen, von denen aus die Gäste die Schönheit der Natur genießen können. Streichen Sie die Fenster in hellen Farben, so werden sich die Fensterflächen mit der Natur draußen verbinden und zu einer Einheit verschmelzen.

Maritime Symbole

Zu guter letzt entscheiden Sie sich für ein paar typische maritime Symbole, die sie mit der Ostsee verbinden. Setzen Sie gezielt ein paar Accessoires ein und schauen Sie sich in der hiesigen Umgebung um. Qualität geht vor Quantität. Weder der Supermarkt noch die Großhandelskette sind ja geeignete Ort, um individuelle handgearbeitete Dekorationen zu bekommen. Nehmen Sie sich einige Zeit und beschäftigen Sie sich mit der Kultur und der Lebensweise der Ostsee, dann finden Sie vor Ort am meisten die schönsten Dekorationen und Einrichtungsgegenstände. 

Wenn Ihnen die effektive Kombination nicht leicht fällt, können Sie auch die Unterstützung eines Profis in Anspruch nehmen. Das sind erfahrene Berater, die ausgehend von ihrer Skizze genau einschätzen können, wie sie den Ostsee Style in ihre Wohnung hinein bringen. Vor ab legen Sie selbst ein Budget fest und können dann zielgerichtet genau die passenden Möbelstücke und Einrichtungsgegenstände miteinander kombinieren.